Teilnahmebedingungen

Seminarteilnahme & Haftungsausschluss

Die Teilnahme an den Coachings und Seminaren ist freiwillig. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Du für Dein Handeln innerhalb und außerhalb der Gruppe sowie in Einzelsitzungen die volle Verantwortung übernimmst und die Seminarleitung, die Veranstalter und die Gastgeber von Haftungsansprüchen freistellst.

Ebenso weisen wir darauf hin, dass Coachings und Seminare keine medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlungen ersetzen können. Wer sich in Therapie befindet, muss rechtzeitig mit seinem Therapeuten und uns klären, ob sie/er am Seminar teilnehmen kann.

Alle Teilnehmer/innen verpflichtet sich zu einem vertraulichen Umgang mit sämtlichen Informationen und Daten in Bezug auf den Gruppenprozess, alle Teilnehmer/innen und die Seminarleitung.

 

Anmeldung

Wir schicken nach Eingang der Anmeldung eine Anmeldebestätigung per E-Mail zu. Die zugeschickte, persönliche Anmeldebestätigung gilt zusammen mit der Seminargebühr-Überweisung als verbindliche Anmeldung. Die Seminargebühr ist vor Seminarbeginn zu überweisen. Es gelten grundsätzlich die Stornobedingungen in den Anmeldeunterlagen.

Die Ablehnung einer Anmeldung d.h. einer Seminarteilnahme kann durch die Veranstalter ohne Angabe von Gründen erfolgen.

 

Rücktritt

Es gelten grundsätzlich die Stornobedingungen in den Anmeldeunterlagen.

Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn wird die gezahlte Seminargebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 100 € zurückerstattet. Ab zwei Monate bis drei Wochen vor Beginn des Seminars werden 50% der Seminargebühr berechnet. Nach Rücksprache mit uns, kann die einbehaltene Seminargebühr gutgeschrieben werden und für die Teilnahme an einem anderen Seminar verwendet werden. Bei späterer Absage, Nichterscheinen oder Abbruch des Seminars wird die volle Seminargebühr und evtl. Ausfallgebühren vonseiten des Seminarhauses fällig. Sollten wir absagen müssen, erhältst Du selbstverständlich Deine Zahlung zurück. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Bei Reservierung eines Seminarplatzes garantieren wir keinen Seminarplatz. Beide Seiten können bis 8 Wochen vor Seminarbeginn ohne Kosten und Ansprüche absagen. Dies gilt nicht mehr, ab dem Zeitpunkt, wenn sich mehr TeilnehmerInnen anmelden. Wir werden rechtzeitig nach einer verbindlichen Anmeldung fragen, wenn der Seminartermin näher rückt und es u.a. mit dem Gastgeber verbindliche Absprachen braucht und/oder die Seminarplätze knapp werden. Sechs Wochen vor Seminarbeginn nehmen wir Reservierungen nicht mehr an. Ebenso behalten wir uns das Recht vor, ab sechs Wochen vor Seminarbeginn eine Bearbeitungsgebühr auf bestehende Reservierungen von 40,- Euro zu erheben.

 

Seminarzeiten

Üblicherweise Beginn: je nach Seminar am Anreisetag zwischen 19:00 und 20:00 Uhr, Ende: Sonntag zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr. (Seminar abhängig)
Diese Angaben dienen nur zur Orientierung, die jeweiligen Startzeiten werden vor dem Seminar mitgeteilt.

Es wird empfohlen, rechtzeitig anzureisen und die Zimmer in Empfang zu nehmen.
In den meisten Seminarhäusern beginnt das Abendessen am Anreisetag um 18:30 Uhr.

Die genauen Uhrzeiten werden für jedes Seminar/Seminarhaus mit den jeweiligen Anmeldeunterlagen mitgeteilt!
Wir verschicken die Anmeldeunterlagen nach Eingang der Reservierung bzw. Buchung per E-Mail, inkl. Informationen zum jeweiligen Seminarhaus.

 

Preise und Bezahlung

Die genannten Preise sind Inklusivpreise (inkl. MwSt.) in Euro und gelten pro Person.
Die Bezahlung der gesamten Seminargebühr erfolgt innerhalb 10 Tage nach einer verbindlichen Anmeldung.

Nach der Anmeldung erhältst Du eine Anmeldebestätigung. Nach Eingang der Seminargebühr erfolgt eine verbindliche Zusage zur Seminarteilnahme.

Bei fehlendem Eingang der Zahlung 4 Wochen nach der Anmeldung, spätestens 3 Wochen vor Seminarbeginn, können wir eine Mahngebühr von 40,- Euro erheben.

 

Übernachtung und Verpflegung

Die Preise für die Übernachtung und Verpflegung sind jeweils direkt vor Ort im Seminarhaus zu bezahlen. Die Kosten für Übernachtung und Vollpension betragen je nach Seminarzentrum und Zimmer (EZ, DZ, Mehrbettzimmer) ca. 50 – 180 EURO pro Tag/Person und können vor Ort bezahlt werden. Solltest Du kein Zimmer buchen wollen, teile uns das bitte bei der Anmeldung mit. Vielen Dank.
(Die Seminarhäuser erheben dann in der Regel eine Seminarraumnutzungs-& Verpflegungs-Tagespauschale.)

 

Ausfall und Verlust

Bei Ausfall eines Seminars (beispielsweise Erkrankung der Seminarleitung, zu geringe Anzahl von  Teilnehmer*innen, andere nicht zu vertretende Ausfälle oder höhere Gewalt) besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars.    

Für Gegenstände, die in unseren Seminaren mitgenommen werden, verloren gehen oder am Seminarort vergessen werden, sowie sonstige Schäden inklusive Verdienstausfall, Gewinnverlust oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keine Haftung.

 

Selbstverantwortung

Alle unsere Coachings und Seminare richten sich an erwachsene Menschen, mit klarem Bewusstsein. Grundsätzlich bist Du immer selbst 100 % für Dein Handeln verantwortlich.

Bei körperlicher Bewegung (z.B. Tanz) und anderen Aktivitäten kann immer auch eine Verletzungsgefahr bestehen. Deine Entscheidung für die Teilnahme an Übungen, Spielen, Tanz und anderen Aktivitäten ist generell freiwillig und in Deiner Verantwortung, mit allen nur denkbaren Folgen. Mit Deiner Teilnahme an einem Seminar und den einzelnen Übungen stellst Du grundsätzlich alle Beteiligten, die Seminarleitung und die Gastgeber von allen Haftungsansprüchen frei.

Wir freuen uns über Feedback, sind aber nicht verpflichtet, erhaltene Beiträge zu veröffentlichen.

 

Und: ja, so ein Seminar kann Dein Leben verändern.
Auch dafür bist Du selbst verantwortlich. Willkommen in Deinem Leben.